ZEM

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Das Zentrum für Ethik in der Medizin (ZEM) wurde 1996 gegründet und war die erste Sonderstelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) für den Bereich Medizinethik.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Leitung Dr. Kurt W. Schmidt

Studium der Evangelischen Theologie in Frankfurt/M. und Heidelberg

Beginn eines Doppelstudiums der Humanmedizin in Heidelberg (nicht abgeschlossen)

Auslandsaufenthalt am Center for Medical Ethics im Texas Medical Center in Houston/Texas (USA)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für System- und Technologie-Analysen in der Biomedizin (SysTA Biomed) in Bad Oeynhausen

Promotion in Heidelberg zum Dr. theol. bei Prof. Dr. Dr. Dietrich Ritschl im Fachbereich Systematik/Ethik

Ordination zum Pfarrer der EKHN

Klinische Seelsorge-Ausbildung (KSA)

Ausbildung in Notfallseelsorge (Critical Incident Stress Management/ CISM)

Ausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI / Ruth-Cohn-Institut)

Zertifizierter Ethikberater im Gesundheitswesen (Akademie für Ethik in der Medizin e.V.)

Zertifizierter Koordinator für Ethikberatung im Gesundheitswesen (Akademie für Ethik in der Medizin e.V.)

Zertifizierter Trainer für Ethikberatung im Gesundheitswesen (Akademie für Ethik in der Medizin e.V.)

Weiterbildung in Mediation (Frankfurt University of Applied Science), Schwerpunkt Interkulturelle Kompetenz

 

TÄTIGKEITSFELDER

Leitung des Zentrums für Ethik in der Medizin am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS, Frankfurt/M.

Vorsitzender des Ethik-Komitees der AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN http://www.markus-krankenhaus.de/ihr-aufenthalt/ethik-komitee/

Vorsitzender des AGAPLESION ARBEITSBEREICH ETHIK (AAB-ETHIK) http://www.agaplesion.de

Nebenamtlicher Studienleiter für Medizinethik an der Evangelischen Akademie Frankfurt

Leitung der AG Medizinethik der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

Leitung der AG "Medizin im Film" der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM)

 

LEHRAUFTRÄGE

seit 1998 Lehrbeauftragter für Medizinethik am Dr. Senckenbergischen Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Fachbereich Medizin, J.W. Goethe Universität, Frankfurt/M. 

von 2003 - 2010 Lehrbeauftragter am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig Universität, Gießen; Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht (Prof. Dr. G. Wolfslast)

2012 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Frankfurt/M., Studiengang "Management & Vertragsgestaltung in der Gesundheitswirtschaft" (Master of Healthcare Administration and Contracting (MHAC)

SS 2013 Lehrbeauftragter an der Juristischen Fakultät, Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht (Prof. Dr. M. Lindemann), Universität Augsburg

SS 2015 Lehrbeauftragter an der Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Bielefeld (Prof. Dr. M. Lindemann)

seit WS 2015/16 Lehrbeauftragter am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig Universität Gießen (Prof. Dr. B. Kretschmer)

 

REFERENT BEI AUSBILDUNGEN UND FORTBILDUNGEN

  • Landesärztekammer Hessen
  • Carl-Oelemann-Schule (Landesärztekammer Hessen)
  • Palliativmedizinische Akademie Mannheim
  • u.a.

 

VORTRÄGE

Vorträge zu medizinethischen Fragen u.a. in Frankreich, Schweiz, Österreich, Italien, Niederlande, Spanien, USA, Kanada, Hongkong, Singapur.

 

MITGLIEDSCHAFTEN

Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM)

Mitglied der European Society for Philosophy of Medicine and Healthcare (ESPMH) 

Mitglied der American Society for Bioethics and Humanities (ASBH) 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.

 

HERAUSGEBERBEIRAT FACHZEITSCHRIFTEN

Mitglied in Wissenschaftlichen Beirat des Jahrbuchs Ethik in der Klinik (JEK)

Mitglied im Editorial Board der Fachzeitschrift The Journal of Medicine and Philosophy (JMP)

Mitglied im Editorial Board der Fachzeitschrift HealthCare Ethics Committee Forum (HEC Forum) 

Mitglied im Editorial Advisory Board der Fachzeitschrift Christian Bioethics (CB)

     

     

     

Diese Seite:Download PDFDrucken

© ZEM

                            Dr. Kurt W. Schmidt

to top