ZEM

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Werte im Wandel? Was zählt in meiner Hospizarbeit

27. Arnoldshainer Hospiztagung 2017

Die 27. Arnoldshainer Hospiztage finden vom 24.-26.02.2017 im Martin-Niemöller-Haus, Schmitten/Arnoldshain, statt.

Gemeinsam mit dem AGAPLESION Institut Theologie-Diakonie-Ethik und dem Zentrum Seelsorge und Beratung der EKHN

Not lehrt (nicht) beten !

Mittwoch, 15. Februar 2017 11.00 - 14.00 Uhr. In einer groß angelegten empirischen Studie wurden Patienten danach befragt, welche Rolle Religion und Spiritualität für sie in der Bewältigung ihres aktuellen Krankheitsgeschehens spielen.

Dienstag, 21.02.2017, 16.00 - 18.00 Uhr

Suizid und Suizidprävention im Alter

Alte Menschen sind eine Hochrisikogruppe für suizidale Gedanken. Über 65-jährige Männer und Frauen haben die höchsten Suizidraten von allen Altersgruppen.

Herzlich willkommen!

Zentrum für Ethik in der Medizin (ZEM) am Agaplesion Markus Krankenhaus, Frankfurt/M.

Das Zentrum für Ethik in der Medizin (ZEM) wurde 1996 gegründet und war die erste Sonderstelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) für den Bereich Medizinethik. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses können sich - ebenso wie Patienten und Angehörige - in medizinethischen Fragen kostenlos beraten lassen. In Fortbildungen und Veranstaltungen werden aktuelle medizinische, ethische und rechtliche Fragen aus dem Bereich der Medizin, der Pflege und des Gesundheitswesens aufgegriffen.

Das Zentrum gehört zum Diakonischen Werk für Frankfurt im Evangelischen Regionalverband und ist eingebunden in das Zentrum Seelsorge und Beratung der EKHN Mit der Evangelischen Akademie Frankfurt besteht eine enge Kooperation.

to top