ZEM

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Werte im Wandel? Was zählt in meiner Hospizarbeit

27. Arnoldshainer Hospiztagung 2017

Die 27. Arnoldshainer Hospiztage finden vom 24.-26.02.2017 im Martin-Niemöller-Haus, Schmitten/Arnoldshain, statt.

Gemeinsam mit der LÄKH und der AEM

Ambulante Ethikberatung in Deutschland

Donnerstag, 24. November 2016 10.30 - 16.00 Uhr. In verschiedenen Regionen sind (Pilot)Projekte zur „Ambulanten Ethikberatung“ entstanden oder im Entstehen. Die Veranstaltung soll dazu beitragen einen ersten Überblick zu geben über den aktuellen Stand („Landkarte“) und den Teilnehmern den Austausch zu ermöglichen.

Mittwoch, 16. November 2016, 15.00 - 18.30 Uhr

Wie erstelle ich meine Patientenverfügung?

Seit 10 Jahren führen wir im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS ein Seminar für Bürgerinnen und Bürger durch, in dem Ärztinnen und Ärzte aus verschiedenen Fachdisziplinen, Pflegekräfte und Juristen anhand eines Musterexemplars erläutern, was es bei der Erstellung einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht zu beachten gilt. Eine Anmeldung ist erforderlich. 20.- € Teilnahmegebühr inkl. Materialien.

Montag, 31.10.2016, 16 - 19 Uhr

Medizin und Ethik in der Zukunft: 50 Jahre Raumschiff Enterprise

Vor 50 Jahren startete die Serie "Star Trek" im US-amerikanischen Fernsehen. Eine multikulturelle Besatzung, der zahlreiche (medizin)technische Innovationen zur Verfügung stehen. Grundlegende medizinethische Fragen mit Umgang mit "fremden" Wesen und Patienten werden aufgeworfen.

© fotolia.com #95669446 Luca Oleastri

Herzlich willkommen!

Zentrum für Ethik in der Medizin (ZEM) am Agaplesion Markus Krankenhaus, Frankfurt/M.

Das Zentrum für Ethik in der Medizin (ZEM) wurde 1996 gegründet und war die erste Sonderstelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) für den Bereich Medizinethik. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses können sich - ebenso wie Patienten und Angehörige - in medizinethischen Fragen kostenlos beraten lassen. In Fortbildungen und Veranstaltungen werden aktuelle medizinische, ethische und rechtliche Fragen aus dem Bereich der Medizin, der Pflege und des Gesundheitswesens aufgegriffen.

Das Zentrum gehört zum Diakonischen Werk für Frankfurt im Evangelischen Regionalverband und ist eingebunden in das Zentrum Seelsorge und Beratung der EKHN Mit der Evangelischen Akademie Frankfurt besteht eine enge Kooperation.

to top